Wohnzimmer

Frisch erworben schmücke ich im Topf die Fensterbank. Ein Weilchen kann ich sogar im Wohnzimmer stehen. Je mehr Licht ich habe, umso länger bleibe ich schön – vor allem an einem eher kühlen Standort. Doch mich zieht es eindeutig nach drauβen – deshalb: wer lange Freude an mir haben will, muss mich früher oder später an die frische Luft setzen. Mehr dazu unter „Garten“.


Stimmungsbild: Hortensie mit Katze

Garten

Im Garten liebe ich ein halbschattiges Plätzchen, also nicht den ganzen Tag in der prallen Sonne aber auch nicht den ganzen Tag am Schatten. Die Erde sollte nahrhaft und ausreichend feucht sein. Natürlich kann ich hier auch als Solitär in einem größeren Kübel stehen – je nachdem, was gefällt.
Nach der Vollblüte bin ich recht hungrig, deshalb liebe ich besonders dann einige Düngergaben mit einem handelsüblichen Hortensiendünger, damit ich kräftig weiterwachsen kann. So bilde ich gesunde, lange Neutriebe und sichere somit eine überreiche Girlandenblüte im Folgejahr.


Stimmungsbild H

Balkon & Terrasse

Auf dem Balkon und der Terrasse bin ich in einem größeren Kübel einfach der Hammer! Denn hier kommen meine Girlanden-Triebe so richtig schön zur Geltung. Wichtig ist, dass ich an einem halbschattigen Plätzchen stehe.

Nach der Vollblüte bin ich recht hungrig, deshalb liebe ich besonders dann einige Düngergaben mit einem handelsüblichen Hortensiendünger, damit ich kräftig weiterwachsen kann. So bilde ich gesunde, lange Neutriebe und sichere somit eine überreiche Girlandenblüte im Folgejahr.

Wenn ich für das Gefäß zu groß werde und in ein größeres gepflanzt werden muß, bitte unbedingt Hortensienerde verwenden, denn nur in dieser Erde bleiben meine Blüten reinweiß.

Einige Gärtnereien machen aus mir spezielle Formen wie zum Beispiel Pyramiden, die ein wenig an schneebedeckte Mini-Tannenbäume erinnern.

Über den Winter bleibe ich auch auf Terrasse und Balkon im Freien. Das Gefäß zum Schutz mit einer Noppenfolie einpacken und auf Füßchen oder Hölzchen stellen, damit das Gefäß nicht an den Boden anfriert. Bei lang anhaltenden Trockenperioden über dem Gefrierpunkt schätze ich es, ab und zu gegossen zu werden – auch mitten im Winter.


Stimmungsbild H

Hochzeiten

Wo könnte ich besser passen, als an eine Hochzeit? Ich bin der perfekte Schmuck für vor und in der Kirche und auch als Tischdekoration!


Stimmungsbild H

Parkanlagen

Auch der professionelle Garten- und Landschaftsbau hat mich entdeckt! Landschaftsgärtnerinnen und Landschaftsgärtner pflanzen mich gerne in Beete in Parkanlagen oder größere Gärten. Durch meinen zierlichen Wuchs bedecke ich die Beete fast wie ein Bodendecker, enger gepflanzt wachse ich dann elegant aufrecht-vasenförmig. Ganz besonders schön bin ich zusammen mit anderen edlen Solitärgehölzen.

Doch auch als Gruppe gepflanzt ergebe ich wunderschöne Blickfänge und Struktur, mit meterhohen Girlandentrieben, dicht mit Blüten besetzt im Frühsommer.

Die Profis haben mich besonders gerne, weil ich bezüglich Kälte so richtig hart im Nehmen bin. Bei Tests zu meiner Winterhärte haben meine Blütentriebe Temperaturen bis minus 20 °C überstanden – ohne Blütenpracht-Verlust im Folgejahr.
Ausserdem bin ich in einem grosszügigen Beet nicht nur den ganzen Sommer ein toller Blickfang, sondern im Herbst mit meiner quietschbunten Herbstfärbung ein richtig fantastischer Saisonabschluss.

Übrigens: Im Märchenschloss Moyland ziere ich elegant den Schlossgarten – welch ein fantastischer Ort zu wachsen und zu blühen!


Stimmungsbild H
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen